Mein Bild von Anderen...

...entspricht nicht immer der Wirklichkeit. Auch Christina und Sascha erkennen dies im Gespräch miteinander. Besonders deutlich merkten das auch die Besucher des Jugendgottesdienstes an einem Bild. Zu sehen war ein gut gekleideter Herr mit freundlichem Lächeln, der aussah, als könnte er keiner Fliege ein Leid krümmen. Neben ihm ein Mann mit ungepflegt langem Bart, den Schlapphut tief in die Stirn gezogen und einem grimmigen Gesichtsausdruck. Dann aber sah man beide Männer von hinten. Der angenehme, sympatisch wirkende Mann trug hinter dem Rücken versteckt eine schlagkräftige Keule, während der abstoßend wirkende Mensch auf seinem Rücken eine blühende Rose in der Hand hielt....

Eindrücklich übermittelten Christina und Sascha ihre Gedanken zu dem Thema Vorurteile.

Die Band spielte ihre Lobpreissongs zum Mitsingen. Die modernen christlichen Lieder fanden Anklang bei den Besuchern.

Nach dem Gottesdienst blieben die Jugendlichen noch ein wenig bei Würstchen im Schlafrock und alkohlfreien Cocktails zusammen.